Kultursommer Roland Batik Veranstaltung Tourismusinfo Traismauer  

Roland Batik – „Mozart & F. Gulda with Batik in Between“

Wann: Samstag 21.08.2021, 19:30 Uhr
Wo: Schloss Traismauer
VVK: € 22,-
AK: € 25,-

Ticketreservierung unter:
tourismusinfo@schloss-traismauer.at

Das Programm stellt den WELTMEISTER Wolfgang Amadeus Mozart, wie er von Friedrich Gulda gerne bezeichnet wurde, und den GROSSMEISTER Friedrich Gulda in den Mittelpunkt. Es ist eine Einladung an das Publikum, mit Roland Batiks Form von innerer Freiheit die unbändige Freude und tiefe Liebe zur Musik zu erleben.

Roland Batik (Klavier, Moderation)

Parken: Können Sie ganz einfach Rund ums Schloss

Kurz und knapp auf den Punkt gebracht: Es war ein wunderschöner Sommerabend im traumhaften Ambiente, einem unfassbaren Klangvolumen, mit einem überwältigten Publikum

Gestern, am 21. August fand der letzte Kultursommerabend im traumhaften Ambiente des Schloss Traismauer statt. Roland Batik und Yuko Batik spielten eine Hommage an W.A. Mozart und F. Gulda.

Eingebettet wurden die Stücke von persönlichen Anekdoten von Roland Batik zu seinem Mentor F. Gulda, der sich auch sehr intensiv mit dem „Weltmeister“ W. A. Mozart beschäftigt hat.

Mozart und jazzige Improvisationen? Auf jeden Fall eine spannende Kombination wie uns Roland Batik gezeigt hat.

Yuko hat das Publikum mit auf diese Reise von F. Guldas Variationen genommen, in denen er seine Studenten langsam zur Improvisation und eigenen Ideen motivieren wollte. Als sich die Künstlerin an den Flügel setzte, sind die Nerven des Publikums sind zum Zerreißen gespannt. Nach einem fulminanten Auftritt wollte der Beifall fast kein Ende nehmen.

Sollten gestern Mozart und Gulda auf ihrer Wolke Schach gespielt haben (so wie es sich Gulda zu Lebzeiten immer gewünscht hat), dann haben sie dieses für dieses Konzert sicherlich pausiert.

Das besondere an klassischen Abenden im Schloss Traismauer ist die Stimmung im Publikum: die Spannung, die Stille, die Begeisterung. Alle sind bemüht sich so wenig wie möglich zu bewegen, um kein Geräusch zu erzeugen. Der Moment nach einem Stück in absoluter Stille, um das Gefühl nicht zu zerstören … bis dann der Beifall kommt. 

Leave A Comment